RSS

November 4th, 2011 - 09:16 § in Allgemein

Verkaufen leicht gemacht

Von Zeit zu Zeit muss man den Keller aufräumen. Oder den Kleiderschrank ausmisten. Die Kinder wachsen aus ihren Sachen raus. Oder neue Elektronik muss her. Wohin mit den alten Sachen? Zum Wegwerfen oft zu schade, einstmals teuer gewesen und immer noch gut? Da bietet es sich an, diese noch zum Verkauf anzubieten.

Wenn Sie keine Lust haben, selbst auf dem Flohmarkt zu verkaufen, kann man das doch einfach im Internet tun. Es bieten sich zahllose Kleinanzeigenplattformen an – darunter auch einige, die Kleinanzeigen kostenlos ermöglichen. Hier stellen Sie ihre Angebote gratis ein – kein Risiko, wenn ihre Artikel keine Abnehmer finden, aber selbst im Erfolgsfall ohne Kosten für sie (ganz im Gegensatz zu den bekannten Plattformen, die in beiden Fällen kassieren).

Bis zu vier Fotos, Videos oder PDF-Dokumente, einen Link zu einer Webseite, Titel, Beschreibung, Schlagworte und weitere Informationen können Sie bei Andoo hinterlegen, einem Kleinanzeigenmarkt mit über 500.000 Angeboten. Schauen Sie sich dort mal um, es lohnt sich!